BE DIVINE

 84.28

Fernkurs zur Befreiung von kirchlichen Sakramenten, Glaubenssätzen und Illusionen über GOTT

Beschreibung

Die Sakramente sind Manipulationen die Deine Seele an die Kirche binden. Auf dem Weg der Selbstermächtigung darfst Du Dich daraus befreien.

Als ehemaliger Priester der katholischen Kirche und als feinfühliger Coach und Therapeut habe ich einen tiefen Einblick in die energetischen Manipulationen der Kirche gewonnen.

Ich zeige Dir, wie die Sakramente auf energetischer, mentaler und emotionaler Ebene wirken und Dich negativ beeinflussen und blockieren können.

  • Die Taufe ist der erste Akt einer magischen Einweihung. Sie ist die Einstiegspforte zum Netzwerk der Kirche. Sie prägt ein Siegel in Deine Seele ein und wirkt deshalb inkarnationsübergreifend!
  • Die Firmung/Konfirmation ist der zweite Akt einer magischen Einweihung. Sie weiht Dich zum Krieger. Auch sie prägt ein Siegel in Deine Seele ein und wirkt deshalb inkarnationsübergreifend!
  • Die Beichte ist das Sakrament, das Dich direkt in Gefühlen der Minderwertigkeit und Schuld hält. Das Netzwerk der Kirche lebt von diesen Deinen Energien!
  • Die Kommunion ist das Essen des Fleisches eines „Gottes“ und ist kannibalisch und nährt Dich mit blut- magischer Energie!
  • Die Ehe ist das Sakrament, dass Dich auch in Deinem Intimleben kontrolliert!
  • Die Weihe ist die dritte Stufe einer magischen Einweihung. Auch sie prägt ein Siegel in Deine Seele ein und wirkt deshalb inkarnationsüberfgreifend!
  • Durch das Sakrament der Krankensalbung versichert sich die Kirche, dass Du auch im nächsten Leben der Kirche angehörig bleibst. Im Netzwerk der Matrix gefangen!

Es reicht nicht, aus der Kirche ausgetreten zu sein. Du bleibst mit ihr energetisch verbunden und manipulierbar.

Wenn Du Dich spirituell und ganzheitlich entwickeln willst, also raus aus Verwicklungen, raus aus dem Eingebunden- sein, so ist dieser Fernkurs ein entscheidender Schritt.

Aber es ist wichtig zu verstehen, dass es hier nicht um Feindbilder oder Opfer/Täter Beziehungen geht. In ganzheitlicher Sicht ist nicht die Kirche die Böse und Du das arme Opfer. Du darfst verstehen, dass Du auf Seelenebene in alles eingewilligt hast.

Während der vielen Inkarnationen, in diesen Abstieg in die dichte physische Welt (Dualität), hast Du mit Dir selbst, mit anderen Menschen, Wesen, Institutionen, Religionen, Verträge geschlossen, um wertvolle Erfahrungen eines begrenzten Lebens zu machen.

Zu diesen Verträgen wurden Dir aber oft Manipulationen, Implantate, Anker und Blockaden installiert, die Dich unter anderem gesundheitlich, emotional bzw. an Deiner spirituellen Entwicklung behindern.

Du erhältst:

  • Den Kurs als PDF-Datei zugesandt. Darin wird jedes Sakrament mit einem Video von mir erklärt und anschliessend mit einer geführten Meditation von mir aufgelöst.
  • Die Auflöse-Meditationen gibt es auch als Audio-Datei (mp3/iTunes) inklusive.

 

INHALT:

  • Die Taufe
  • Die Firmung
  • Die Beichte
  • Die Kommunion
  • Die Ehe
  • Die Weihe
  • Die Krankensalbung
  • Verfluchungen
  • Kannst du dennoch JA sagen zu GOTT?
  • Ist GOTT ein Problem für dich?
  • Neues Paradigma
  • Du bist ein ewiges Selbst
  • Der Kampf der Götter: GOTT vs. Gott
  • Die Illusion der Trennung
  • Die Illusion des Verdienstes
  • Die Illusion von Schuld
  • Neue Spiritualität
  • Wie Kirchen GOTT missbrauchen
  • Irrtümer über GOTT, die dich krank machen
  • Was die Kirche über den Sinn des Lebens lehrt
  • Was die Kirche über die Liebe lehrt
  • Was die Kirche über die Vollkommenheit lehrt
  • Was die Kirche über den Gehorsam lehrt
  • Über die Illusion von Richtig und Falsch
  • Was die Kirche über den Zorn Gottes lehrt
  • Was die Kirche über über die Selbstverleugnung lehrt
  • Jesus
  • Wie die Kirche die Liebe unterdrückt
  • Wie die Kirche den Körper als Feind betrachtet
  • Umgang mit Leiden
  • Rituale

 

Hinweis: Für Teilnehmer der EU: Du kannst die Währung auf EURO umstellen!